Walnussblätter

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

grün geerntet, gesäubert und schonend getrocknet


  • die angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten

Artikel Nr. 219 118

Produktinformation

geerntet in 2020

Walnussblätter werden noch grün geerntet und getrocknet, so dass weitgehend alle Wirkstoffe, insbesondere die enthaltenen Gerbstoffe, erhalten bleiben. Die Blätter besitzen eine antibakterielle und fungizide Wirkung.

Anwendung

Walnussblätter werden für die Jungfischaufzucht eingesetzt. Alle Wirbellosen, wie Garnelen und Krebse, sowie fast alle an Oberflächen raspelnden Fische (z.B. Loricariiden) nutzen die Blätter als ergänzende Futterquelle.

Nicht geeignet für Wassertemperaturen über 28°C.

Dosierung

Zur Prophylaxe 2 - 6 Blätter, je nach Größe und Bedarf, auf 100 l Wasser ins Aquarium geben. Nach 1-2 Tagen gehen die Blätter unter und bieten - neben ihrer Wirkung - einen dekorativen Anblick in jedem naturnah eingerichteten Aquarium.


Als Futterquelle richtet sich die Menge nach dem Bedarf.